Member of TTRCA

So erreicht man mich:    hier klicken      letzte Aktualisierung Dezember 2015

Bücher, Modelle von Märklin, Trix,
TTR, Bing Tischbahn u.a.
zu Verkaufen

Die nächsten Termine für unsere öffentlichen Vorführungen

Am 27. und 28. Februar 2016 führen wir unsere nächste Großveranstaltung im Unimog Museum in Gaggenau durch.

Die Ausstellung ist Samstag und Sonntag ab 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Eine kleine Vorschau:

  • "180 Jahre Eisenbahn in Deutschland" - Adler-Züge aller möglichen Spurweiten
  • "Schnelle Züge - Kleine Bähnchen" - "Schnelle Züge" von Beckh, Bub, Distler & Co
  • Englische Hornby Spur 0 Anlage
  • Eichhorn Holzeisenbahn und Echtdampf Rumänische Waldbahn
  • Elektrische Bing Tischbahnanlage mit "englischen" Ergänzungen
  • "Stalin-Bahn", die Moskabel Pionerskaya in Spur 0
  • Kaufhausbahnen und Kofferanlage
  • Lenhardt Straßenbahn
  • Spur 0 Großanlage mit Schmalspur-Straßenbahn Spur 0m (S) und großer Blechstadt, Circus
  • Spur 0 - Billerbahn ….
  • Faller-car-System Anlage und Märklin M-Gleis-Anlage(60-70 Jahre)
  • 6-Meter-Vorführanlage mit "Krokodilen" und langen Zügen in Spur 00/H0
  • Egger Bahn Anlage
  • 3 verschiedene Märklin Werksanlagen, Riesenrad und Reklameleuchten
  • Märklin Spur 0 Anlage mit RAB von TippCo (elektrisch) und Technofix
  • Spur 0 Echtdampf verschiedener Hersteller

Veränderungen - auch in letzter Sekunde - vorbehalten. Nur wer kommt, weis was kommt.

Allen Unkenrufen zum Trotz bin ich noch aktiv und hier auf dieser Seite wird sich auch bald wieder was verändern. Ich arbeite an der Umstellung auf eine neue Software für diese Seite. Habe mich lange davor gedrückt, aber es hilft nix mehr, es muss voran gehen. Immerhin gibt es diese Seite seit 1999 !

Leider konnten wir im November 2015 nicht in die Jahnhalle nach Gaggenau kommen. Zur Zeit geht die Arbeit vor. Dafür waren wir wieder in Achern beim dortigen Modellbauclub zu Gast und zwar mit englischen Spur 0 Zügen von Bing und Bassett-Lowke. Über unsere neuerlichen Spur 0 Eskapaden wird hier bald mal zu berichten sein. Bassett-Lowke war ein Pionier des Alten Blechspielzeuges und seine Entwicklungen sind unglaublich modellhaft und laufen sehr zuverlässig.

Bilder der vergangenen Veranstaltungen finden Sie im Archiv der Vorführungen. Die Seiten unserer Freunde
www.tischbahn.de und www.tischmodellbahn.de sowie www.blechgleis.de halten weiteres Bildmaterial bereit.


Gutes Bahnen !!!

Peter Berg.

Weil ich englische Loks so mag, hier nochmals 2 Hübsche aus UK.

Unten: Für die Anlagenfans gibt es originale Märklin Schauanlagen, die Märklin einst selbst zur Schaufensterdekoration und Werbezwecken hergestellt und angeboten hat. Diese Anlagen sind an den Fahrtagen in Betrieb. Unten die unvergleichliche Hafenanlage. Völlig original erhalten und natürlich funktionsfähig.

Ich suche: / wanted
... Märklin, Einzelstücke oder alte  Sammlungen
...Trix Express und TTR Wechselstrom,  Einzelstücke oder alte Sammlungen
...Trix Express and TTR AC, single items or collections
...Bing Tischbahn Spur 00 Vorkrieg auf Metallböschungsgleisen
...Bing table railway gauge 00

Der Autor dieser Seiten...

... ist der Organisator und Schreiber der Fahrgemeinschaft Tischeisenbahn.

Wir sind eine Interessengemeinschaft zum Sammeln, Restaurieren und vor allem zum Fahrbetrieb der alten Tischeisenbahnen der Spur 00/H0 aus der Zeit von 1920 bis 1960. Die Aktivitäten und das breite Spektrum der Marken Märklin, Trix Express, Trix Twin Railway (TTR), Bing Tischbahn, Karl Bub und andere, können nur durch Gruppenarbeit in diesem Umfang durchgeführt werden. Jeder der etwa 10 Mitarbeiter hat seinen Spezialbereich. Uns allen gemeinsam ist der Spaß an den Vorführungen, die ein- bis zweimal pro Jahr in Museen oder zu besonderen Anlässen durchgeführt werden. Die Termine werden hier rechtzeitig veröffentlicht.

Wir verfügen unter anderem über eine mobile Vorführanlage (6,00 x 1,20 Meter), welche zum Transport in 9 Teilstücke zerlegt werden kann. Sie bietet gleichzeitigen Fahrbetrieb auf 3 Ovalen mit Märklin Vorkriegsgleis und Trix Express Bakelitgleis. Bilder dieser Anlage sind bei den Vorführungen ab 2003 zu sehen.
Die zuvor verwendete mobile Anlage (etwas größer und jetzt im L-Format) ist mittlerweile stationär aufgebaut und voll beleuchtet. Zudem wurde die Signaltechnik der dreißiger Jahre in die Trix- und Märklingleise eingebaut. Natürlich hat man bei einer stationären Anlage deutlich vielfältigere Möglichkeiten, da man ungehindert viele elektrische Anschlüsse verwenden kann. In den Pausen zwischen den öffentlichen Vorführungen bietet sich so die Möglichkeit zum stilgerechten Fahrbetrieb auf einer festen Anlage. Aus Platzgründen wurde die Anlage im gesicherten Bereich einer Spedition aufgebaut, dessen Besitzer einer unserer größten Fans ist. Ihm sei an dieser Stelle besonders gedankt.
Zusätzlich haben wir seit 2004 eine mobile Bing 00 Tischbahn und eine Anlage für Karl Bub (Ausweichbahn, Sonderklasse und Modelle im Bing 00 Stil) und weitere Märklin Anlagen, die zum Teil im Göppinger Werk gebaut wurden. Absolute Raritäten.

Zusammenfassend kann man sagen, dass erst die Zusammenarbeit als Gruppe die schnelle Fortentwicklung von der Ein-Mann-Show zur professionellen Vorführanlage ermöglichte. Mittlerweile umfasst unser Fuhrpark fast alle Züge des alten Trix und Märklin, bis hin zu Raritäten der Bing Spur 00 oder der Karl Bub Spur 00.
Einige unserer Fahrer sind auch als Autoren in Fachzeitschriften aktiv. Als Beispiel sei hier die Publikation „Altes Spielzeug" genannt.

Besuchen Sie unsere Veranstaltung - sie ist die vielfältigste im Bereich der alten Spur 00/H0 und die einzige, bei der man so viele rollende Legenden verschiedener Hersteller in Aktion geboten bekommt.

Impressum, Copyright, Disclaimer finden Sie hier.

Oben: Das Schaltbrett zur Märklin Werksanlage von 1956 und unten die mobile Anlage ab 2003 vor dem Besucheransturm. Bis zu 2000 Besucher kommen zu den Vorführungen.

Peter Berg - Homepage | Vorführungen, Archiv | Bing Tischbahn und Bub Spur 00 | Märklin OO/HO | Trix Express / TTR | Schuco Varianto | Sammlerkataloge / Literatur | Restaurieren + Links